19.04.2022

Leonbergers in Love

Letzte Woche waren Hilda und Pelle (Billesson XXL Pelle vom roten Holzhaus) auf Hochzeitsreise. Das ist natürlich noch keine Garantie für eine volle Wurfkiste, aber immerhin die notwendige Voraussetzung. Ob die Hochzeit gefruchtet hat, werden wir dann in der zweiten Maiwoche beim Ultraschall erfahren. Bis dahin heißt es Daumen und Pfoten drücken.

Hilda und Pelle kennen und lieben sich schon lange. Sie passen sehr schön zusammen. Pelles souveränes freundliches Wesen hat nicht nur Hilda überzeugt: ich weiß nicht, wer mehr verknallt ist, Hilda oder ich.

Pelle ist mittelgroß, mittelkräftig und hat ein wundervolles rotbraunes Haarkleid. Damit harmoniert er sehr schön mit der ebenfalls mittelkräftigen, aber eher kleineren Hilda und wir rechnen mit etwas „handlicheren“ Nachwuchs als unsere ziemlich großen Nachkömmlinge von Trude und Cayman.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.